Morgan steel chassis: a final farewell

Anlässlich der Produktion des letzten Morgan +4 mit dem klassischen Fahrgestell (Leiterrahmen) im Juni 2020 hat Morgan einen kleinen Film mit vielen interessanten historischen Aufnahmen auf der Webseite und im YouTube Kanal veröffentlicht: Link auf youtube.
24. Juli 2020, Wilhelm Staudt

VETERANEN FAHRZEUGE IN DER SCHWEIZ

Die „Swiss Historic Vehicle Federation“ (SHVF) hat erstmal eine umfassende Studie zu den Veteranenfahrzeugen in der Schweiz in Auftrag gegeben. Diese nationale Studie hat eine riesige Datenmenge ergeben, die sich in folgenden Kernaussagen zusammenfassen lassen:
53'000 Enthusiasten (meist männliche) besitzen insgesamt 179'000 Veteranenfahrzeuge. Unter der Berücksichigung von grossen Sammlungen sind dies 3,2 Fahrzeuge pro Person. Der Wert eines durchschnittlichen Veteranenautos beträgt dabei Fr. 63'000.-. Der eines Veteranenmotorrades Fr. 20'500.-. Der Bestandeswert aller Veteranenfahrzeuge in der Schweiz beträgt 7,7 Milliarden Franken
Die Wirtschaftsleistung der Veteranenfahrzeugbesitzer beträgt jährlich 836 Millionen Franken. Ein Veteranenauto verursacht jährliche Kosten von Fr. 5'000.-, ein Veteranenmotorrad Fr. 2'500.-. Mit einer jährlichen Laufleistung von 790 km pro Veteranenfahrzeug entfallen 0,1% aller gefahrenen Kilometer auf Schweizer Strassen auf Veteranenfahrzeuge. 
Diese Zahlen und Fakten sowie eine Vielzahl weiterer Informationen finden sich in dieser neuen Studie. Diese ist in gedruckter Form bei der „Swiss Historic Vehicle Federation“ (SHVF) erhältlich.
 PDF Broschüre.

Auch kein Automobil Salon in Genf 2021

Die Organisatoren haben am 29. Juni darüber informiert, dass angesichts der schwierigen Phase des Automobilsektors und der Unsicherheit ob Grossveranstaltungen mit mehr als 600’000 Besuchern im kommenden Frühjahr überhaupt stattfinden dürfen, der Automobil Salon in 2021 entfällt.
6. Juli 2020, Wilhelm Staudt

https://www.gims.swiss/de/neuigkeiten/entscheide-der-stiftung-salon-international-de-lautomobile-ueber-die-zukunft-der-gims

MORGAN PLUS 8

It is with great pleasure that we are to announce the publication of a new title / book on the MORGAN PLUS 8
The full details are in the attached Advanced Information sheet. Yet with over 300 colour photographs, it: PDF Infoblatt 

  • Covers both the traditional and Aero chassis cars
  • Details the history of both the Rover V8 and the BMW V8 engines
  • Includes full specifications for each model
  • Recalls the Plus 8's motor sport heritage
  • Features personal first-hand accounts from key personalities
  • Covers the history of the mark and looks at is future

We will be more than happy to answer any queries you might have and also assist you if you need to purchase any copies of this nice new book.
With best regards Joe Portelli

Bookport Associates Ltd. European Sales & Marketing
E-Mail:  bookport [at] bookport.it ()

Fröhliche Nachrichten

  Der neue Plus Four ist soeben bei uns eingetroffen.

Freundliche Grüsse, Erik Lundgren AG
 Wisental-Garage, Wisental 271, 9402 Mörschwil - St. Gallen
erik.lundgren [at] wisental-garage.ch
www.wiesental-garage.ch

Tel: 071 866 24 24, Natel: 079 255 23 71
Information PDF von GG

Nr. / no. 15, Samstag, 6. Juni, samedi 6 juin 2020

Lesestoff im Zwischengas

MMC stellt den neuen Morgan +4 vor

Der neue Morgan +4 hätte eigentlich am Genfer Autosalon vorgestellt werden sollen. Nach dessen Wegfall hat das Werk am 3.3.20 den neuen +4 auf ihrer Webseite vorgestellt. 

Die wichtigsten Merkmale:

- Der Morgan sieht aus wie ein traditioneller Morgan, obwohl nur 3% aller Teile identisch sind

- 4-Zylinder-BMW-2l-Turbo-Motor mit 255 bhp

- Erhältlich mit Handschaltung oder als Automat

- Aufgebaut auf dem neuen, aus dem +6 bereits bekannten CX-Chassis

- Preis gemäss Webseite MMC ab rund CHF 86'460, inkl. MWST

Links zur Webseite:

https://www.morgan-motor.com/plus-four/?from=hometiles

https://www.morgan-motor.com/wp-content/themes/jupiterx-child/pricelists...

Georges Guggenheim, 3.3.2020

Die Abt Automobile AG gibt die Morgan Vertretung auf

PDF 
Was schon lange aus der „Gerüchteküche“ bekannt war, wurde heute per Brief bestätigt. Information von Wilhelm Staudt

Keine Brüder im Herzen

Bericht  ACS / Ausgabe 8, 2019, Seite 1 | Seite 2

Die Morgan Motor Company (MMC) mit ersten Informationen zur Produktlinie 2020./ La société Morgan a publié les premières informations sur la gamme de produits 2020.

1.) Nach 84 Jahren geht die Produktion des beliebten und für den Erfolg der MMC so wichtigen Leiterrahmenchassis zu Ende. Das betrifft die Modelle Plus 4 und Roadster.
Im Moment sind diese Modelle bereits aus den Orderlisten genommen. Es wird aber in 2020 nochmals eine limitierte Auslaufserie in sehr kleiner Stückzahl aufgelegt.
2.) Die neuen Modelle werden ausschliesslich auf Basis des neuen CX Chassis (wie im PlusSix) gebaut. Geplant ist für kommendes Jahr dieses Chassis zusätzlich zum 6 – Zylinder Reihenturbomotor von BMW mit kleineren Motoren als im PlusSix aufzulegen. Über Modellvariationen, Modellbezeichnungen, Preise, Produktionsstarts, etc. wurden bisher keine Angaben gemacht.
Man rechnet damit, dass dies unmittelbar vor dem Automobilsalon Anfang März in Genf erfolgen wird. 
3.) Ein klares Bekenntnis gibt es zur klassischen Karosserieform, die auch in neuen Modellen zum Einsatz kommt.

1.) Après 84 ans, la production du populaire châssis d'échelle, qui est si important pour le succès de MMC, touche à sa fin. Ceci s'applique aux modèles Plus 4 et Roadster.
Pour l'instant, ces modèles ne peuvent plus être commandés. En 2020, cependant, une série limitée sera produite en très petites quantités.
2.) Les nouveaux modèles seront construits exclusivement sur la base du nouveau châssis CX (comme dans le PlusSix). Ce châssis est prévu pour l'année prochaine en plus du moteur turbo 6 cylindres en ligne de BMW avec des moteurs plus petits que dans le PlusSix. Jusqu'à présent, aucune information n'a été fournie sur les variantes de modèles, les désignations de modèles, les prix, les débuts de production, etc. On attend à ce que cela se produise immédiatement avant le Salon de l'automobile de Genève début mars. 
3.) Il y a un engagement clair en faveur de la forme classique du corps qui est également utilisée dans les nouveaux modèles.

13.12.19, Georges Guggenheim

 

Morgan News aus der aktuellen Ausgabe von auto motor sport

MCS-Schottland-Tour in Miscellany

Juli Ausgabe des Miscellany, siehe Bericht (PDF) über die MCS Schottland-Reise.  

4. Juli, Georges Guggenheim

Der neue Morgan Plus 6 läutet eine neue Epoche ein

Morgan hat am Genfer Automobilsalon den neuen Plus 6 vorgestellt. Es ist ein faszinierendes und technisch sehr innovatives Fahrzeug mit 6-Zylinder-Reihen-BMW-Motor mit Twin Turbo Power. Der Plus 6 ist kein Nachfolger des bisherigen Plus 8, sondern ein gänzlich neu entwickeltes Fahrzeug. Die PDF-Datei beschreibt den neuen Plus 6 in Wort und Bild. Ralph Burget vom Schweizer Importeur Abt Automobile wird die Schweizer Preise ab 18. März 19 kennen. Das Auto kann bereits jetzt bestellt werden, Produktionsbeginn ist im Juni 2019.

Georges Guggenheim, 10.3.19

THE ALL-NEW 2019 MORGAN

PDF plus six  auch auf der Homepage Morganwerk https://www.morgan-motor.co.uk 
Unterlagen von Hans-Jürg Bosshard, 6. März 2019

Die Welt dreht sich weiter - und Morgan bleibt auch nicht stehen

Die Firma Koessler-Hamerschmid hat am 6.3.19 einen Newsletter veröffentlicht, der auch für uns in der Schweiz sehr wichtige Informationen enthält. Es geht um die neuste Entwicklung im Morganwerk. Nachfolgend Zitate aus dem Newsletter: Die folgenden Informationen sind seit gestern Abend (5.3.19) vom Management  der MTL (Morgan Technologies Ltd.) bestätigt:
 

  • Im April 2019 übernimmt der Investmentfonds Investindustrial V.L.P die Mehrheitsanteile der Morgan Technologies Ltd., bestehend aus Morgan Motor Company Ltd, Morgan Threewheeler Ltd., Aero Racing Ltd. Die restlichen Minderheitsanteile werden zwischen Familie, Management und allen Mitarbeitern aufgeteilt.
  • Das bisherige Management wird das Unternehmen bis auf Widerruf weiterführen.
  • Betont wurde, dass die Übernahme nicht durch finanzielle Engpässe zustande kam.
  • Ziel ist es über genug Reserven für alle zukünftigen Investitionen zu verfügen.
  • Was steckt hinter dem Investmentfonds? Dieser operiert die letzten 28 Jahre in Europa und ist unter anderem bei Aston Martin und Ducati investiert. Die Manufaktur und die Marke sollen ausgebaut werden. Mehr Informationen auf http://www.investindustrial.com/who-we-are/our-company.html
  • Somit geht nach 110 Jahren eine Tradition als ältestes in Familienbesitz befindliches Automobilunternehmen der Welt zu Ende.
  • Der Roadster, +4, M3W werden unvermindert in 2019 und 2020 produziert.
  • Es ist aber nach heutigen Wissenstand davon auszugehen, dass in 2020 das Ende des klassischen Chassis naht.
  • Brexit: Die aktuelle Situation bzgl. des Brexit ist aus den Medien bekannt. Da 3 Wochen vor Stichtag 29.03.2019 nach wie vor alle Optionen offen sind, kann man auch die Auswirkungen und Folgen nicht abschätzen. 

Georges Guggenheim, 6.3.19

RESET-Knopf für den Nordwestschweizer Stamm

Am Abend des 22. Januar traf sich eine beachtliche Anzahl MCS-Mitglieder zum Nordwestschweizer Stamm im Hotel Bad Eptingen im gleichnamigen Dorf im Baselbieter Jura. Es war dies der erste Stamm unter der neuen Leitung von Peter Bader. Alle waren sich einig: Start gelungen bei feinem Essen und freundschaftlichen Gesprächen in gemütlich-eleganter Umgebung. Danke, Peter, und auf viele weitere Zusammenkünfte in Eptingen.

Der Nordwestschweizer Stamm findet immer am zweitletzten Dienstag des Monats statt. Anmeldungen bis zum jeweils vorhergehenden Sonntag an peterbader [at] gmx.ch.

23.1.19, Georges Guggenheim 

Morgan entwickelt ein neues Alu-Chassis

und plant ein neues High-End-Modell, Siehe PDF von Georges Guggenheim.

Die MMC hat soeben eine Sonderserie

von Fahrzeugen zu ihrem 110jährigen Firmenjubiläum angekündigt.
Morgan Motor Company Introduces Range of ‘110 Anniversary’ Models Ahead Of Their Landmark 110th Anniversary Year
https://www.morgan-motor.co.uk/110-anniversary/

Sporting Swiss Morgans

5 Schweizer Morgans am Le Mans Classic (F), Böni 1 & 2 plus Nager am Bergrennen in Nauders (A) und am Rally Elba (I), Sigrist & Däschler an der Eggberg Classic – das MCS Sportsteam tanzte diesen Sommer vielfältig auf dem internationalen Motorsport-Parkett!

1938: Der allererste Morgan am 24-Stundenrennen in Le Mans – gesteuert von einer Frau!
>>> Mehr in der Rubrik Sports Team

Rückblick 40 Jahre MCS von Rolf Klemenz

Der legendäre Film, der anlässlich unseres 40-Jahr-Jubiläums hergestellt wurde, war in Stresa 2017 in der langen und kurzen Version zu sehen. Nun hat Rolf Klemenz den Film abrufbar in der "MODERNEN INTERNETWELT" auf YouTube gestellt. Herzlichen Dank und viele Daumenhochs!  https://www.youtube.com/watch?v=ICfTq1guY08​
Der Link bleibt auf der Site MCS HISTORY in der rechten Spalte.
https://youtu.be/ICfTq1guY0 

Vom 16. auf den 17. Juni 2018 Night Ride

 Film von FX. Fotos sind in der Galerie. 3. Juli, Neu Fotos von Martin in der Galerie

Buchbesprechung

   David Wellings, Buying and Maintaining a modern traditional Morgan, PDF zum Buchinhalt ...
von Georges Guggenheim, 26. April 2018

Mitteilungen oder Aufrufe für spontane Ausflüge können mit einer Mail an: contact [at] morgan-club.ch 
gerne auf dieser Seite veröffentlicht werden.

 

SwissMog

SWISS MORGAN OWNERS GROUP wurde in den MCS integriert.
Link zur Website: www.swissmog.com

 

Emblem